Conformity & Certification

Der Bedarf nach professioneller und unabhängiger Begutachtung und Zertifizierung von Managementsystemen nach internationalen Normen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen.

Die TS-Cert wurde aus diesem Bedarf heraus gegründet, um Unternehmen bei der Zertifizierung und Bescheinigung von angewandten Normen zu helfen. Hierbei wurde bewusst auf eine Akkreditierung durch eine dritte Fachgesellschaft verzichtet.

Denn ISO / DIN (9001 / 14001 / 13485 / etc.) - Zertifizierungen sind privatwirtschaftliche Forderungen. Es gibt keine gesetzlichen Vorschriften, dass die Zertifizierung einer Akkreditierung bedarf. Hierzu gibt es auch reichlich Literatur und sogar Rechtsurteile, die dies belegen.
Zum Beispiel, BGH Urteil, 14.5.1998, VII ZR 184/97:
- Normen sind keine Rechtsnormen, sondern private technische Regelungen mit Empfehlungscharakter.
- ISO oder DIN hat keine Rechtsnormqualität.

Das heißt, eine Zertifizierung nach ISO bzw. DIN Normen entspricht einem gesetzlich nicht geregelten Bereich. Auch ist der Begriff des Zertifikates oder der Zertifizierung kein gesetzlich geregelter oder juristisch definierter Begrifft. Zertifizieren kann somit jeder, der will. Es liegt im Ermessen des Kunden und des Marktes, zu entscheiden, wer der "richtige Partner" für ihn ist.

Oft ist der Unterschied zwischen einer Zertifizierung mit akkreditierten Zertifizierern und nicht akkreditierten Zertifizierern der Stempel des Akkreditierers (z.B. Dakks, ZLG, IFS, etc.) und sehr viel höhere Kosten!

Für Ihre Fragen nehmen wir uns die Zeit, die erforderlich ist, um Ihre Zufriedenheit zu erreichen.

Fordern Sie unseren Leistungskatalog und ein Angebot!

Über Uns

In Deutschland gibt es ein Akkreditierungssystem, das keiner versteht. Viele glauben fälschlicherweise, alles müsse über den Deutschen Akkreditierungsrat (DAR) laufen, denn das sei ja eine "staatliche" Stelle. Der DAR ist aber keine staatliche Stelle und hat auch keine hoheitlichen Aufgaben. Das ist auch vom OLG Köln mit dem AZ 6 U 107 / 97 festgestellt worden.

Darüber hinaus hat das LG Bonn mit dem AZ 11 O 184 / 96 festgestellt, "dass auch die größte Akkreditierungsstelle in Deutschland nicht die allein verantwortliche Stelle für Akkreditierung von Zertifizierungsstellen ist. Der DAR hat keine Monopolstellung. Ein solches Monopol ohne gesetzliche Grundlage würde zudem einen unzulässigen Eingriff in die Grundrechte (Art. 12+14 GG) bedeuten. Es gibt kein festgeschriebenes System der Akkreditierung und Zertifizierung, an das sich jeder zu halten hätte."

Diese Sachverhalte haben dazu geführt, dass die TS-Cert gegründet wurde, um in der Industrie mit Sachverstand, auf Augenhöhe und mit Augenmaß dafür Sorge zu tragen, dass die dort etablierten Managementsysteme realitätsbezogen den Nachweis ihrer Normkonformität erbringen können.

Die TS-Cert zertifiziert seit 2005 als Alternative zu den akkreditierten Zertifizierern.
Die TS-Cert legt dabei Wert auf eine hoch qualitative und kostengünstige Zertifizierung ohne überzogenen Formalismus.
Es sollen dabei kleinere und mittlere Unternehmen und Organisationen angesprochen werden, die bei einer Zertifizierung nach beispielsweise ISO / DIN 9001, 14001, 13485 oftmals im geforderten Formalismus und Bürokratismus ersticken.

Die somit gewonnen Ressourcen und Effektivität kommt dem Unternehmen zugute, bei der kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Managementsysteme.

Die TS-Cert setzt auf die Mitbestimmung der zertifizierten Unternehmen. Statt sich mit hohem formalistischem Aufwand akkreditieren zu lassen, steht die Eigenüberwachung vorne an – bei Unabhängigkeit und freien Entscheidungsprozessen.

Unser Team

Die Zertifizierung durch die TS-Cert erfolgt durch erfahrene Auditoren, die sowohl im Qualitätsmanagement, Arbeitsschutzmanagement, Hygienemanagement als auch im Umweltmanagement nach ISO / DIN 9001, 13485, 14001, 22000, OHSAS 18001 etc. als auch mit allen international üblichen Zertifizierungskriterien vertraut sind.

TS-Cert ist ein Unternehmensbereich der Ingenieursozietät Tetté & Steden, mit dem Hauptzweck professionelle und qualifizierte Begutachtungen und Zertifizierungen von Managementsystemen durchzuführen.

Unsere Mitarbeiter und Auditoren sind seit Jahren mit QM und UM beschäftigt, haben zahlreiche Publikationen veröffentlicht und sind als Lead Auditor diverser renommierter Zertifizierungsgesellschaften mit bester Reputation versehen.

Unser Zertifizierungsgremium besteht aus einem Team von unabhängigen Sachverständigen.

Die Aufgabe des Zertifizierungsgremium besteht primär in der Überwachung der Unabhängigkeit und Objektivität der Verfahrensdurchführung der Zertifizierung.

Referenzen

Zu allen unseren durchgeführten Zertifizierungen gibt es auf Anfrage Auskünfte. Somit können sich potentielle Kunden informieren.

Zwei Punkte bitten wir Sie zu beachten:

Bei Nachfragen bitte die genaue Firmenbezeichnung und Zertifikats-Nr. angeben.

Bitte eine Kontaktperson Ihres Kunden benennen (bei detaillierteren Informationen, wie zum Beispiel Auditbericht).

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Dieses Logo erhalten Sie nach erfolgreicher Zertifizierung in den Datei-Formaten. Die Nutzung des Logos unterliegt, wie auch dem Zertifikat, Regeln, die Sie aus der Zertifizierungsordnung entnehmen können.

logo

Zertifizierungen

Die TS-Cert bietet Konformitätsbewertungen und Zertifizierungen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Arbeitsschutz, Umweltschutz, Risiko und Gesundheit. Hierbei werden folgende Normen angewandt:

Partner

Wir sind mit allen namhaften Zertifizierungsgesellschaften vernetzt und bieten unseren Service international und global an. Somit sind wir in der Lage alle notwendigen Konformitätsbewertungen und Zertifizierungen nach allen nationalen und internationalen Normen anzubieten und durchzuführen.

Unsere Partner sind unter anderen:

Impressum

TS - Cert
Landrat-Trimborn-Str. 38
42799 Leichlingen

Telefon: 02175 - 888488
Telefax: 02175 - 888489
E-Mail: info@ts-cert.de

Ein Geschäftsbereich der logo